ausgezeicnet

Therapieansatz

Es ist uns wichtig, unser therapeutisches Vorgehen transparent und alltagsrelevant zu gestalten. Angehörige und Bezugspersonen werden zu jedem Zeitpunkt über den jeweiligen Stand der Therapie und häusliche Übungsmöglichkeiten informiert. In Beratungen und Gesprächen vertreten wir einen systemisch orientierten Ansatz. Alle Mitarbeiter sind entsprechend geschult.

 

Nach telefonischer Anmeldung erhalten Sie als Patient, Angehöriger oder Bezugsperson umgehend einen Termin für ein Erstgespräch.

 

  • Hier erfragen wir Ihre Beweggründe und Erwartungen für die Behandlung und stellen im Rahmen der Anamnese gemeinsam die für die Behandlung relevanten Informationen zusammen.
  • Sie erhalten umfassende Informationen zu unserem Behandlungskonzept, sowie dem Aufbau und Ablauf von Diagnostik und Therapie.
  • Im Gesprächsverlauf nehmen wir auf der Basis der beobachteten Kommunikationsfähigkeiten eine erste klinisch-therapeutische Einschätzung vor. Bei Kindern erhalten wir durch die Beobachtung des Spielverhaltens und der Fähigkeit zur Kontaktaufnahme zusätzliche Informationen.

 

Wir sichern Ihren persönlichen Therapieplan im weiteren Verlauf durch aussagekräftige, standardisierte Diagnoseverfahren ab und besprechen mit Ihnen die Bedeutung der Ergebnisse.

 

  • Wir formulieren gemeinsam mit Ihnen die individuellen Therapieziele.
  • Die Behandlung erfolgt auf der Grundlage evidenzbasierter Therapieverfahren. Unser Konzept beinhaltet die Vernetzung und Integration der Therapieinhalte in den häuslichen und schulischen/beruflichen Alltag. Wir setzen auf eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen, um Therapiefortschritte zu sichern und deren raschen Transfer in den Alltag zu gewährleisten. Der Alltag zwischen den Therapiesitzungen bietet Ihnen vielfache Gelegenheiten, die mit dem Therapeuten abgesprochenen Übungen und sprachlichen Anregungen zu erproben. Von uns erhalten Sie die entsprechenden Arbeitsmaterialien und praktische Anleitung.
  • Im Verlauf der Therapie wird die Diagnostik ergänzt und überprüft, um Ziele und Konzepte kontinuierlich den aktuellen Bedürfnissen anzupassen.
  • Durch verbindlich für Sie reservierte Termine in der für Ihre Probleme und Zielsetzungen notwendigen Intensität (bei Bedarf täglich), sowie hohe Behandlungskontinuität und Therapeutenkonstanz schaffen wir die Voraussetzungen für einen raschen und erfolgreichen Therapieabschluss:

 

Die bestmögliche Zielerreichung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ist unsere Verpflichtung.

 

Gemeinsam kommen wir ans Ziel !